Abenteuer Hauskauf, los geht´s!

Altbau, weit weg von unserer Heimatstadt, erst mal klar kommen, schaffen wir das, werden wir glücklich und noch wichtiger werden die Kinder glücklich, Fragen über Fragen und keiner kann sie beantworten außer die Zukunft selbst. Positiv denken, positiv sein, positiv bleiben! Wir schaffen das, renovieren nur am Wochenende, doppelte Belastung, wir lieben uns, Familie ist stark in uns, würde Meister Yoda sagen. Jeder glaubt daran, wir sind glücklich, egal wo wir sind, weil wir zusammen sind.

15151154_10154646983964831_1464409258_n

Nach der ersten Besichtigung waren alle begeistert, das Haus ist wunderschön finden alle und wir können uns auch jeder schon darin sehen. Es gibt zwar auch Dinge, die uns stören und bei denen wir nicht sicher sind ob wir damit leben können, oder wir uns damit arrangieren können, aber insgesamt wollen wir das Haus, da sind wir uns erstmal sicher. Nach den ersten Bankgesprächen wird uns schnell klar, das die Banken nicht so gerne Häuser finanzieren, die weiter weg liegen, blöd, aber wir kämpfen und finden mit der Volksbank in Erkelenz eine Bank, die auf uns vertraut. Boom, wir stehen auf einmal kurz vor der Unterschrift zum eigenen Haus und nun sind wir uns gar nicht mehr so sicher, wird alles so funktionieren wie wir es uns vorstellen, werden unsere Kinder in einer fremden Stadt glücklich, bleibt uns das Glück treu? Dinge, die sonst selbstverständlich sind, geraten aus den Fugen, der Glaube ist nicht mehr so stark wie bisher, ist dieses Haus wirklich unser Haus?

15101807_10154646976714831_1932709274_o

Am Ende entscheiden wir uns alle gemeinsam dafür und tun es einfach, bisher waren wir noch überall glücklich, warum also nicht in einer fremden Stadt. Unser Glück, unsere Liebe ist stark und wird es auch bleiben, das war sie schon immer und das bleibt auch so. Basta!

Nach den Selbstzweifeln beginnen wir wieder zu träumen, wir stellen uns vor, hier zu leben, die ersten richtigen Glücksgefühle beginnen unseren Körper zu erfassen, wir sind das erste Mal wirklich alleine im Haus, ohne Käufer, ohne Makler, nur wir und spüren in uns hinein, wir fühlen positives, nehmen es in uns auf und genießen für einen kurzen Augenblick das Gefühl, das wir das schaffen, das wir hier sein sollen. Wir sind angekommen!






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *